Kriminaldinner - die kriminellste Art zu essen

Berlin, 18:59. Ein Gast im Restaurant schaut unauffällig auf die Uhr. Nicht etwa, weil er hungrig ist. Er ist ohnehin nicht gekommen, um zu essen. Er wird jemanden umbringen. Und er wird einen Fehler dabei machen. Welchen, das können Sie selbst herausfinden.

Das Kriminal Dinner ist ein mordsvergnügliches Zusammenspiel aus Schauspiel, Dinner und den Gästen, die mit einbezogen werden. Während aus dem Dinner kein großes Geheimnis gemacht wird, sieht das bei dem Mord ganz anders aus. Ein anspruchsvolles Verwirr- und Kombinationsspiel aus falschen Fährten und Indizien. Durch die Methodik des Improvisationstheaters ist jede Veranstaltung ein einmaliges Erlebnis.

Statt Regie und Drehbuch bestimmen hier Fantasie und spontane Reaktionen der Gäste das Spielgeschehen. Und lassen durch ein immer wieder neues Publikum jede einzelne Vorstellung authentisch und einmalig werden. Ob als Firmenevents bzw. Firmenfeier oder auch als private Familienfeier zum Beispiel einer Hochzeit: der besondere Reiz bei dieser Dinnershow besteht vor allem darin, das Schauspiel hautnah mitzuerleben und aktiv mitzuwirken.

Die Einmaligkeit jedes Kriminaldinners lebt von der Spielfreude und Professionalität eines eingespielten Ensembles qualifizierter Schauspieler. Hinzu kommt die Originalität eigenproduzierter Kriminalfälle. In jeder Aufführung wirken mindestens 5 Akteure mit, die ihre mehrjährige Erfahrung bereits auf der Bühne bekannter Theater sowie in Filmen gemacht haben.
Seit 2002 zeichnet sich Kriminalmenü als unterhaltsame und anspruchsvolle Dinnershow aus. Ein Erlebnis, bei dem sich zugleich Krimi, Dinner und Schauspiel spielerisch verbinden. Jeder Gast erhält zu Beginn des Abends - als Tischkarte getarnt - einen neuen Namen und eine neue Vita. Einige von ihnen enthalten zudem auch Detailwissen, die die spätere Aufklärungsarbeit unterstützen. Das Ganze ist eingebunden in ein mehrgängiges Menü, wobei während der einzelnen Gänge Spielstopp ist, um das Essen in Ruhe genießen zu können.

Bei dem realistisch inszenierten Kriminal Dinner wird man weder Bühne noch Vorhang vorfinden, sondern das Geschehen hautnah miterleben. Gemeinsam mit einem eingespielten Ensemble von professionellen und improvisationserfahrenen Schauspielern gilt es, einen Mord aufzuklären und den Täter zu überführen. Wobei sich im Fortlauf des Abends nicht mehr allein nur die Frage stellt, wer der Mörder, sondern wer eigentlich Schauspieler ist und wer Gast. Die Schauspieler verwenden keine Mikrofone, um sich nicht von den Gäste abzuheben. Welchem Tischteam gelingt es, den roten Faden beim Kriminaldinner aufzunehmen, gemeinschaftlich zu kombinieren und den Mörder zu überführen?

In jedem Fall gilt beim Kriminaldinner: der Abend ist ihr Werk.

Das Kriminaldinner ist ebenfalls auf englisch durchführbar.
Dead serious and hilariously funny: the Original murder mustery dinner in English.

 

Firmen Veranstaltung

Teambuilding mit einem Mordsvergnügen? Wir erstellen Ihnen hier ein unverbindliches Angebot.

Private Veranstaltung

Das Mordsvergnügen zur Feier des Tages: eine Leiche zum Geburtstag, auf einer Hochzeit...

Tatort Airport

Der neue Fall: Tatort Airport. Ähnlichkeit zum Berliner Fluchhafen? Hier geht es ebenfalls kriminell zu.

AUSGEZEICHNET.ORG