Angelika Hofstetter

Angelika Hofstetter

... in Bayern aufgewachsen, wurde ihre Liebe zum Theater durch die katholische Kirche geweckt. Schon im zarten Alter von 7 Jahren gab sie als Pfarrer in Papas weißem Hemd ihre erste Vorstellung im Kinderzimmer: Die heilige Messe - die leider unsanft abgebrochen wurde bei dem Versuch, ein gehäkeltes Wolllamm zu schlachten. Das tat ihrer späteren Karriere an diversen Stadt-, Land-, Flusstheatern - und gerne auch im Off - jedoch keinen Abbruch. Ihr Repertoire reicht von bierernst (Alkmene in Kleists Amphitryon) bis zu kotzkomisch (Annette in Rezas Erfolgsstück Gott des Gemetzels).

Neben der Schauspielerei ist sie auch als Regisseurin, Autorin und Dozentin tätig, tourt mit eigenen Programmen und Liederabenden und ist Gründungsmitglied des Performance-Trios Landesbühne Berlin und somit von der Straße weg.

Bei den auftaktern fand das frühkindliche Improvisationstalent seit nunmehr zwei Jahren einen wunderbar kriminellen Spielplatz: ... jeden Abend NEU!!

www.landesbuehneberlin.de

Firmen Veranstaltung

Teambuilding mit einem Mordsvergnügen? Wir erstellen Ihnen hier ein unverbindliches Angebot.

Private Veranstaltung

Das Mordsvergnügen zur Feier des Tages: eine Leiche zum Geburtstag, auf einer Hochzeit...

Tatort Airport

Der neue Fall: Tatort Airport. Ähnlichkeit zum Berliner Fluchhafen? Hier geht es ebenfalls kriminell zu.

AUSGEZEICHNET.ORG