Harald Effenberg

Harald Effenberg

... ist seit seiner Schauspielausbildung von 1975-78 an der Fritz-Kirchhoff-Schule in Berlin als freier Schauspieler unterwegs, im Theater zuletzt als Maso in Der Kleine Horrorladen im Stadttheater Lübeck und als Pierre Brochant in Dinner für Spinner im Anhaltinischen Theater Dessau sowie bei den Berliner Wühlmäusen.

Er wirkte in über 100 Fernsehproduktionen mit und ist seit 1995 häufig Partner von Dieter Hallervorden in Spottlight. Hörfunk-Erfahrung hat er u.a. als Sprecher und als Live- Moderator in Bei Anruf Soap beim Deutschlandradio Berlin und beim Ohrenzeugen im Fritz-Radio erworben.

Da ihm das alles noch lange nicht genug ist, kann man ihn auch dann und wann bei Lyrik- und Prosa-Lesungen mit und ohne Jazz genießen. Nachdem es ihm beim Kriminalmenü Leichenschmaus als Detektiv Hoffmann nur mit Hilfe fleißiger Zuschauer gelang, die Mörderin zu entlarven, gerät er nun bei Schwarzer Sonntag als Politkarrierist selbst unter Verdacht.

www.effenberg.de

Firmen Veranstaltung

Teambuilding mit einem Mordsvergnügen? Wir erstellen Ihnen hier ein unverbindliches Angebot.

Private Veranstaltung

Das Mordsvergnügen zur Feier des Tages: eine Leiche zum Geburtstag, auf einer Hochzeit...

Tatort Airport

Der neue Fall: Tatort Airport. Ähnlichkeit zum Berliner Fluchhafen? Hier geht es ebenfalls kriminell zu.

AUSGEZEICHNET.ORG