Tania Carlin

... wollte mit 8 Jahren Detektivin werden, weil sie so gerne unbedarften Menschen heimlich hinterher schleicht. Außerdem sagte das ihr Horoskop.
Mit 16 wird sie ins Ensemble des Theaters am Neunerplatz in Würzburg aufgenommen, wo man sie in diversen Jugendstücken und neben „Erwin Pelzig” in dem Krimi Traube, bitte kommen mitspielen lässt. Zum Glück, denn sonstige astrologische Berufsempfehlungen umfassen Spion, Gerichtsvollzieher, Totengräber und Leichenwäscher. Froh, das Berufsziel der Schauspielerei im Visier zu haben, bei dem man gern gesehen und oberhalb der Erde ist, verlässt sie Unterfranken für London, wo sie an der Arts Educational School of Acting ein Diplom einheimst und fortan in England und Frankreich an zahlreichen Bühnen oder solchen, die es gerne wären, auftritt. Persönliche Glanzlichter sind zwei Spielzeiten in der guten alten englischen Tradition des Weekly Rep am Sidmouth Manor Pavilion (Amanda in Private Lives, Sheila in Bei Anruf Mord), die blutige Lady Macbeth und die ränkeschmiedende Natascha in Drei Schwestern.
2009 erscheint es eine gute Idee, den Arbeitsmarkt in Berlin zu ergründen, und seitdem moderiert (Berlinale, Filmfest München, Max-Ophüls-Preis, Alex-TV, etc.), spricht und schreibt Tania auch für Firmenvideos und Businesstheater. Im Fernsehen und im Kino ist sie unter anderem zu sehen in Lars von Triers Nymphomaniac und Christian Schwochows Westen. Bei den auftaktern spielt Tania so gerne, weil sie da gemäß ihres Sternzeichens nach Herzenslaune niederträchtig, rach- und eifersüchtig sein darf.
www.taniacarlin.com

Firmen Veranstaltung

Mitarbeiter interaktiv auf den Spuren eines Mordes. Wir erstellen Ihnen hier ein unverbindliches Angebot.

Private Veranstaltung

Zeigen Sie Freunden, dass Sie vor nichts zurückschrecken: mit einer Leiche zur Feier Ihrer Hochzeit, zum Geburtstag...

Tatort Airport

Der neue Fall: Tatort Airport. Ab 22. September. Ähnlichkeit zum BER? Lassen Sie sich überraschen.