Timo Klein

Timo Klein

.. ging als gebürtiger Düsseldorfer nach seinem Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart und Gastengagements am Staatstheater Stuttgart und am Freiburger Theater zunächst ins feste Engagement ans Mainfrankentheater Würzburg. Engagements bei Sommerfestspielen führten ihn zu den Burghofspielen Eltville ins romantische Rheingau und zuletzt zu den Feuchtwanger Kreuzgangspielen.

Seit 2004 arbeitet er freischaffend. Zu seinen künstlerischen Stationen gehören das Staatstheater Kassel, das Theater Lübeck, das Theater der Keller Köln und seit 2006 das St.-Pauli-Theater Hamburg, mit dem er regelmäßig zu Gast bei den Ruhrfestspielen in Recklinghausen ist.

Projektarbeiten mit den Regisseurinnen Marta Gil Polo und Julia Hölscher brachten Timo ans Hamburger Thalia Theater in der Gaußstrasse, in den Malersaal des Hamburger Schauspielhauses, ins Hamburger Sprechwerk, ins Ballhaus Ost Berlin und auf das Festival Premières Straßburg.

Sein kriminalistisches Debut bei den auftaktern gibt Timo im Stück „Blaues Blut” als Ernst-August Graf von Seevetal.

www.papiliotheater.de

Firmen Veranstaltung

Mitarbeiter interaktiv auf den Spuren eines Mordes. Wir erstellen Ihnen hier ein unverbindliches Angebot.

Private Veranstaltung

Zeigen Sie Freunden, dass Sie vor nichts zurückschrecken: mit einer Leiche zur Feier Ihrer Hochzeit, zum Geburtstag...

Tickets Gutscheine

Tickets und Gutscheine zum Krimi mit Dinner einfach online buchen. Für sich selbst oder zum Verschenken.