Weihnachtsfeier im Sanatorium

Stille Nacht, tödliche Nacht.

Das Vorzeige-Sanatorium „Morpheus' Garten” feiert Weihnachten. Ärzte, Pflegepersonal und eine Schar illustrer Patienten haben sich im Speisesaal eingefunden. Doch aus der stillen und heiligen Nacht wird eine tödliche: mit einem lautem Aufschrei fällt eine der anwesenden Personen zu Boden. Jetzt ist es wirklich still. Nicht einmal das Glöckchen am Baum ist zu hören.

Die ersten Stimmen, die die Stille durchbrechen, bedauern zwar die Leiche. Doch viel mehr drängt sich auf einmal die Frage auf, ob es nur ein Unfall war. Denn ein erster Hinweis deutet auf einen Mord hin. Misstrauen unter den Patienten macht sich breit. Wer macht so etwas ausgerechnet an Weihnachten? Wie war es möglich, dass der Täter unerkannt blieb? Fest steht auf einmal: der Tod wurde aus der Ferne verübt. Aber mit was für einer Waffe?

Termine im Dezember

Firmen Veranstaltung

Teambuilding mit einem Mordsvergnügen? Wir erstellen Ihnen hier ein unverbindliches Angebot.

Private Veranstaltung

Das Mordsvergnügen zur Feier des Tages: eine Leiche zum Geburtstag, auf einer Hochzeit...

Tatort Airport

Der neue Fall: Tatort Airport. Ähnlichkeit zum Berliner Fluchhafen? Hier geht es ebenfalls kriminell zu.

AUSGEZEICHNET.ORG